Blog

Bereit für eine Spritztour in 1.450 m Höhe?

Von  | 

[Sponsored Content] Kühne Passstraßen, kurvenreiche Abfahrten und idyllische Bergdörfer – in Lech Zürs werden Oldtimer-Träume war. Wenn im Frühjahr die Almwiesen in sattem Grün erblühen und nur noch die schneebedeckten Bergspitzen an den vergangenen Winter erinnern, dann verwandelt sich die faszinierende Landschaft des Arlbergs in ein Eldorado für Oldtimer-Liebhaber: alpin, mondän, nostalgisch. Spüren Sie, wie die wärmenden Sonnenstrahlen die Nase kitzeln und lassen Sie sich den Fahrtwind um die Ohren wehen – begleitet vom sonoren Rauschen des Motors. Eine nostalgische Zeitreise auf vier Rädern. Und der ideale Ausgangspunkt für Ihre Spritztour! Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie die herzliche Gastfreundschaft der zahlreichen Hoteliers. In einem stilvollen Ambiente tanken Sie neue Energie für die nächste Ausfahrt durch alpine Traumkulissen.

Mit dem Oldtimer auf Entdecker-Tour

Bereit für eine Spritztour in 1.450 m Höhe?In Lech Zürs finden Sie 10 Alpenpässe im Umkreis von nur 100 km! Und dazu eine Vielfalt an unterschiedlichen Kulturregionen. Der ursprüngliche Bregenzerwald verlockt mit schmalen Passstraßen und urigen Dörfern, die sanfte Bodenseeregion verführt mit idyllischen Hafenstädten und einem Spaziergang an den Promenaden und das romantische Lechtal lässt Walsertradition wieder aufleben. Wunderbare Oldtimer-Ziele, die alle bequem an einem Tag zu erreichen sind!

Unser Event-Tipp:

Die Arlberg Classic Car Rally vom 27. – 30. 07. 2013

In diesem Sommer geht die „Arlberg Classic Car Rally“ in Lech Zürs bereits in die vierte Runde! 535 km führen durch alpine Traumkulissen – ein absolutes Highlight für alle Oldtimer-Liebhaber! Erleben Sie während der dreitägigen Veranstaltung den besonderen Charme der Region. Denn nicht umsonst zählt die Arlberg Classic Car Rally zu einer der Top-Events der internationalen Oldtimer-Szene.

Gutes Essen mit allen Sinnen zu genießen: Das steht in unserem Alltag und in der heutigen Zeit für eine echte Auszeit. Damit beschäftigt sich auch dieser Blog, der sich mit den verschiedensten Geschmäckern beschäftigt.

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.