Rezepte

Highlight zum Ende der Grillsaison: Jägermeister BBQ Sauce

Von  | 

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die letzten lauen Abende müssen genutzt werden! Was bietet sich da mehr an, als die Griller anzuheizen und mit Freunden das Leben zu genießen? Damit die letzten Grillereien auch für den Geschmackssinn etwas ganz besonderes werden, haben wir zum Abschluss der Saison noch ein Saucen-Highlight: die Jägermeister BBQ Sauce.

„Jägermeister ist nicht nur als Drink ein wahrer Genuss, er passt mit seiner süß-bitteren Note auch perfekt zu Gegrilltem“, weiß Christof Plotho, Grillmeister und Erfinder dieser Jägermeister BBQ Sauce, und schätzt den unverfälschten Charakter des Kräuterlikörs: „Mit seinem kraftvollen, intensiven Geschmack und der ausgewogenen Komposition aus 56 Kräutern, Blüten und Wurzeln verleiht Jägermeister den Gerichten den besonderen Kick.“

Wer seine Freunde mit dem einzigartigen Geschmack überraschen möchte, braucht dazu nur untenstehende Zutaten und ein paar Minuten Zeit. Und dann steht dem Grande Finale der Grillsaison nichts mehr im Wege.

Jägermeister BBQ Sauce (für ca. 5 Personen)
150 ml Cola
100 ml Fanta
80 ml Jägermeister
¼ Bio Zitrone (Saft)
½ Bio Orange (Saft)
0,25 l Ketchup
½ EL Meersalz
¾ EL (Brauner) Zucker
½ EL Paprika Edelsüß
¼ EL Pfeffer ( geschrotet oder gemahlen )
¼ TL Geräuchertes Paprikapulver
¼ TL Knoblauch (Granulat)
½ TL Zwiebel (Granulat)
¼ TL Marillen Marmelade
Eine Prise Zimt
Eine Prise Kreuzkümmel

Zubereitung: Cola, Fanta, Zitronen- und Orangensaft in einen Topf vermischen und zur Hälfte reduzieren. Ketchup hinzugeben und nochmal 5 min. bei schwacher Hitze weiter köcheln lassen. Danach Jägermeister, Marillen Marmelade und die Gewürze in den Topf geben und zu einer Marmeladen-artigen Konsistenz einkochen lassen. Vor allem bei größeren Mengen am besten in Gläsern oder einer gut verschließbaren Flasche abfüllen und auf den Kopf stellen, auskühlen lassen und fertig ist die Jägermeister BBQ Sauce.

Gutes Essen mit allen Sinnen zu genießen: Das steht in unserem Alltag und in der heutigen Zeit für eine echte Auszeit. Damit beschäftigt sich auch dieser Blog, der sich mit den verschiedensten Geschmäckern beschäftigt.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.

 

Datenschutzinfo