Kochen

ichkoche.at – Rezepte aus Österreich

Von  | 

Hobbyköche sind immer auf der Suche nach aktuellen Kochtipps, denn das Ausprobieren von neuen Rezepten ist längst nicht mehr nur für Hausfrauen ein notwendiges Übel. Immer mehr Frauen und Männer aller Altersstufen greifen nach Feierabend zu Topf und Schneebesen und zaubern mit Begeisterung kulinarische Schmankerl in den heimischen vier Wänden. Vor allem traditionelle Rezepte aus Österreich liegen dabei voll im Trend. Die beste Adresse neben Großmutters Kochbuch und den bewährten Familienrezepten, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und die bereits dem Ur-Opa geschmeckt haben, findet sich auf ichkoche.at. DEM österreichischen Rezepte-Portal im World Wide Web.

Mehr als 12.000 Original-Rezepte aus Österreich

Wer genug hat von Klößen, Plätzchen und Käsekuchen, der ist auf der Onlineplattform ichkoche.at genau richtig. Denn hier wird noch mit den original österreichischen Küchenbegriffen gekocht und gebacken. Hier dreht sich also alles um Knödel, Kekse, Topfenstrudel, Faschiertes und Powidldatschgerl. Österreich blickt auf eine lange Vergangenheit zurück und jedes Jahrzehnt und jedes Jahrhundert kamen feine Mehlspeisen und deftige Schmankerl auf den Tisch. Auf ichkoche.at finden sich aktuell mehr als 12.000 Rezepte, darunter natürlich auch Partyrezepte, die bei Freunden und der Familie immer gut ankommen. Aber auch für den täglichen Mittagstisch und für zwischendurch und zum Naschen, einfach für jeden Geschmack finden sich auf ichkoche.at die passenden Koch-Tipps. Sogar Kochkurse werden auf der Plattform im Netz veröffentlicht. Denn Essen ist ein Genuss für alle Sinne, doch ein jeder hat einmal klein begonnen. Warum soll man sich also nicht vom Profi zeigen lassen, wie Marillenknödel, Kasnockn & Co. richtig zubereitet werden?

Traditionelle Schmankerl auf ichkoche.at finden und nachkochen!

ichkoche.at - Rezepte aus ÖsterreichAuch die besten Grillrezepte finden sich auf ichkoche.at. Denn sobald die Tage wieder länger werden, ist die Freiluftsaison und damit auch die Grillzeit eröffnet. Salate, Soßen, selbstgebackenes Brot und Marinaden für Steaks, dann fehlt nur noch viel gute Laune und schon kann das Grillfest starten. Die ichkoche.at-Community freut sich über jeden neuen User, denn hier werden online Rezepte getauscht und die neuesten Tricks – natürlich direkt aus der Küche – weitergegeben. Lieblingsrezepte lassen sich so ganz einfach mit Freunden teilen und zu gewinnen gibt es immer wieder mal etwas auf ichkoche.at. Mit dem Newsletter von ichkoche.at ist man ganz nah dran am Geschehen und man verpasst garantiert nichts mehr aus dem täglichen Küchenalltag. Auch Anfänger hinterm Herd sind bestens aufgehoben auf ichkoche.at. Denn mit den Schritt-für-Schritt-Kochanleitungen gelingen die ersten Mahlzeiten und Gerichte im Handumdrehen. Kochen macht Spaß! Und das gemeinsame Essen am Tisch verbindet die Familie. So wie früher. So wie heute. Mit ichkoche.at.

Gutes Essen mit allen Sinnen zu genießen: Das steht in unserem Alltag und in der heutigen Zeit für eine echte Auszeit. Damit beschäftigt sich auch dieser Blog, der sich mit den verschiedensten Geschmäckern beschäftigt.

Datenschutzinfo